Pauschaldotierte Unterstützungskasse

Reservepolster oder Pauschaldotierte Unterstützungskassen wurden bereits vor über 150 Jahren erstmals gegründet.

Bei dieser U-Kasse handelt es sich um eine versicherungsgelösten (freien) Durchführungsweg, der in der Privatwirtschaft leider in den letzten Jahren kaum oder nur unzureichend genutzt wird und das obwohl er eine viel größere Flexibilität und attraktivere Versorgungszusagen ermöglicht.

Wo Licht ist, ist auch Schatten! Natürlich ist die Reservepolster U-Kasse kein Allheilmittel und passt noch lange nicht auf jedes Unternehmen. Auch die steuerliche Behandlung bedarf einiges an Fachwissen. Aber zusammen mit einem Steuerberater / Wirtschaftsprüfer, sowie einem kompetenten Berater der sich im Bereich der U-Kasse bestens auskennt, ist die Einführung dieses Durchführungswegs kein Problem.

Die Reservepolster U-Kasse kann auch für kleine und mittelständige Unternehmen ein durchaus  interessanter Durchführungsweg sein. Auch hier ist eine Fall zu Fall Prüfung nötig. Hier gilt dasselbe wie bei der Rückgedeckten U-Kasse, es ist eine Arbeitgeber-, Arbeitnehmer und Mischfinanzierung möglich.

Unabhängig  davon unterliegen alle Beiträge (Dotierungen) die an die Kasse fließen, grundsätzlich der nachgelagerten Besteuerung. Das bedeutet der Arbeitnehmer kann unversteuerte Beiträge ansparen, die ihm als Versorgungsempfänger, erst nach seiner Berufstätigkeit und damit steuerlich weniger belastet zufließen.

Gerade in der heutigen Zeit wo viele Versicherer durch die Niedrigzinsphase in Bedrängnis geraten und nur noch mit viel Mühe und Not die vertraglichen Garantiezinsen erwirtschaftet können, halten wir die pauschaldotierte U-Kasse für DIE hervorragende Alternative zu Versicherungsprodukten.

Noch einige Stichpunkte warum eine Reserveposter U-Kasse für ein Unternehmen interessant ist:

Zum besseren Verständnis einmal ein Schemadiagramm mit der Funktionsweise der Reservepolster (Pauschaldotierten) U-Kasse:

Reservepolster U-Kasse

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr bAV-Team der Optimal Finanzplanung

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Optimal Finanzplanung GmbH
Am Meerkamp 19b
40667 Meerbusch

Telefon: +49 (0) 211 / 99 45 96 21
Telefax: +49 (0) 211 / 31 36 82
E-Mail: info@optimal-finanzplanung.de
Web: www.optimal-finanzplanung.de

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung:

Versicherungsmakler
mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO
Registernummer: D-ZCQJ-YRXO8-95

Finanzanlagenvermittler mit Erlaubnis
nach § 34c und § 34f Abs. 1 u. 2 GewO
Registernummer: D-F-119-VE11-05

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Mittlerer Niederrhein
Nordwall 39
47798 Krefeld

Telefon: +49 (0) 2151 / 635 - 0
Telefax: +49 (0) 2151 / 635 - 338
E-Mail: ihk@mittlerer-niederrhein.ihk.de
Webseite: www.ihk-krefeld.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de

Online Schlichtungsstelle der EU

https://ec.europa.eu/consumers/odr